View Post

Technische Universität setzt auf Plant Historian PDA – Prozessdatenerfassung

In iMes Solutions by Administrator

Langzeitarchivierung, Analyse und Erfassung von Prozessdaten F A K T E NZentrale Energieversorgung der Hochschule bestehend aus Heizkraftwerk, BHKW (Blockheizkraftwerk) und Kältewerk mit einer installierten Gesamtwärmeleistung von 35 MW und zur Zeit 6 MW Gesamtkälteleistung. AUSGANGSSITUATIONAufgrund dezentraler Neubauten von zusätzlichen Kältewerken wurde nach einer automatisierten Lösung für die Daten- und Verbrauchserfassung gesucht. Die erfassten Prozessdaten aus den vorhandenen SPS-Anlagensteuerungen sollten langfristig dokumentiert und zusätzlich der Verwaltung als automatisierte Excelberichte zur Verfügung gestellt werden. AUFGABENSTELLUNGZiel sollte es sein den Anlagen-Wirkungsgrad exakt wiederzugeben und den Anlagenzustand transparent darzustellen sowie Schlechtfahrweisen frühzeitig zu identifizieren und entgegenzuwirken. Plant Historian PDA — Prozessdatenerfassung wird für …

View Post

Clariant & Wacker unterstützen Krankenhäuser im Kampf gegen COVID-19

In iMes Solutions by Administrator

Die weltweite Corona-Krise zeigt uns deutlich die Grenzen der Globalisierung auf. Dringend benötigte Hilfsmittel im Kampf gegen die gesundheitlichen Folgen von Infektionen sind unzureichend oder gar nicht verfügbar. Dazu gehören Beatmungsgeräte für die Patienten, Schutzkleidung und Atemmasken für das behandelnde Personal und – nicht zuletzt – Desinfektionsmittel für sämtliche im Gesundheitsdienst, im Pflegesektor und im Privaten angesiedelten Bereiche. Der im südostbayerischen Raum gelegene Standort der Clariant hat blitzschnell reagiert und auf die Produktion von dringend benötigten Desinfektionsmitteln umgestellt. Die Clariant in Straubing gewinnt 99,2%-iges Bioethanol aus Stroh. Die Clariant Gendorf übernimmt die Weiterverarbeitung zu Desinfektionsmitteln. Das THW verteilt das fertige …

View Post

Systematisches Alarmmanagement – für mehr Anlagensicherheit & Transparenz

In iMes Solutions by Administrator

Je weiter Automatisierung und Vernetzung der industrieller Prozesse fortschreiten, umso höher wird die Grundlast der Alarme & Events in Anlagen. Die Anzahl der Meldungen die ein Prozessleitsystem ausgibt, wächst schnell ins Unüberschaubare und steigert damit den Druck auf die Operatoren und Verantwortlichen der Prozessleitsysteme, nicht mehr zwischen wichtigen und unwichtigen Meldungen differenzieren zu können, um die Anlage sicher weiterbetreiben zu können, oder gar von Alarmen überflutet zu werden. Alarmmanagement als Garant für Sicherheit Es geht keinesfalls nur darum,  Alarme zu registrieren, zu protokollieren, zu gewichten, die Ursachen zu beseitigen oder auszuwerten. Gutes Alarmmanagement ist einfach essentiell für die Sicherheit und …

View Post

Schichtbuch digital – jetzt auch als Webversion!

In iMes Solutions by Administrator

Die MES-Software Plant Historian SB – Schichtbuch – zur digitalen Erfassung, Aufzeichnung und Arvchivierung von Schichtereignissen, Anweisungen und Informationen ist jetzt plattform- und betriebssystemunabhängig als Webversion verfügbar. Die Nutzung der neuen Schichtbuch-Webversion der iMes Solutions GmbH beinhaltet die Möglichkeit der digitalen Datenerfassung direkt an der Anlage – papierlos und ohne aktuelle Netzwerkverbindung. Die Synchronisation der Daten erfolgt bei erneuter Netzwerkverbindung automatisch. FunktionenIm digitalen Schichtbuch werden Daten und Informationen revisionssicher und lückenlos entlang der gesamten Produktionskette aufgezeichnet und dokumentiert. Dabei ist es möglich, die Schichtbücher für alle Standorte in einem einzigen System zu erstellen. Der Zeitaufwand für Erfassung, Reporting und Recherche …

View Post

Plant Historian AR – Alarmrationalisierung & MOC

In iMes Solutions by Administrator

Die Alarmrationalisierung  unterstützt bei der Reduzierung von Alarmen und erhöht die Anlagensicherheit. Durch die Alarmrationalisierung wird sichergestellt, dass der Operator nur für ihn relevante Alarme zu bedienen hat. Eine falsche Priorisierung von Alarmen kann sich negativ auf den Betrieb einer Anlage auswirken. Zudem können falsch priorisierte Alarme zu einer zusätzlichen Belastung für den Operator führen.