View Post

Maschinendatenerfassung (MDE) als Ausgangspunkt für die digitale Produktion

In Maschinendatenerfassung by Administrator

Anbindung und Erfassung von Equipment/Maschinen (MDE) zur Steigerung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) Die Basis für Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitale Produktion bildet die Erfassung von technischen Betriebsdaten. Die Maschinendatenerfassung (MDE) als Bindeglied zwischen Produktionstechnik und Informationsverarbeitung spielt dabei eine zentrale Rolle. Anhand der erfassten Maschinendaten wie z.B. – Stillstandszeiten– Störungen– Produktionsmenge– Laufzeit– Auslastung– etc. können verschiedene Produktionskennzahlen abgeleitet werden. Eine der wichtigsten Kennzahlen ist hierbei die Gesamtanlageneffektivität (OEE) In einem ersten Schritt werden sämtliche am Produktionsprozess beteiligten Maschinen und Equipments erfasst, vernetzt und digitalisiert. Dazu gehören unter anderem: Steuerungen und Leitsysteme (z.B. Siemens S7, Sinumerik, WinCC, Beckhoff, B&R, ABB …